2020
echtzeit komponist*Innenwerkstatt HMDK Stuttgart

2019
Kehrmaschine - eine Auseinandersetzung zum Thema "Raumgedächtnis" im Industriegebiet Vaihingen/Möhringen

Interdisziplinärer Aufführungsabend "Phlox" im Projektraum Akku, Stuttgart.

Beteiligung am Projekt "Small Projects for Coming Communities " (Ausstellungsdisplay)

Kunst-Am-Bau-Projekt im Innenhof des Herbert-Keller-Hauses, Diakonisches Werk

2017
Präsentation der Klasse Roggan auf der Biennale für aktuelle Fotografe Mannheim, Heidelber

Gruppenausstellung „Eventual Encounters“ in der ehemaligen Postfiliale am Killesberg, Stuttgart

Staatsexamen im Fach Künstlerisches Lehramt mit Ausstellungsbeitrag in der Examensausstellung „Exodus“

„The Great Infinity Pool III“ Gruppenausstellung im UG Museum Folkwang in Essen mit Performance der Akademischen Betriebskapelle; anschließende Katalogveröffentlichung

Klassenausstellung der Klasse Koch „Zufällige Wiedergabe“ in der Galerie Interart, Stuttgart

2016
Organisation von „Rundgang. mov“ Open-Air-Kino mit studentischen Filmbeiträgen zur Rundgangseröffnung

The Great Infinity Pool I, Gruppenausstellung bei Horváth und Partners, Stuttgart; mit Katalogveröffentlichung

Klassenausstellung im Projektraum „krudebude“ in Leipzig

Ausstellung der Klasse Roggan in der Galerie Eigen+Art-Galerie in Leipzig mit Katalogveröffentlichung (Vol. 2)

Ausstellungsbeitrag Bildungsart, Stuttgart

2015
Gruppenasustellung „young sculptor prize“, ISFAG-Gallery, Tallinn

„hedgehog in the fog“, Gruppenausstellung in der Raja-Gallery in Tallinn

Beitrag für die Estonian Music Days, Tallinn

Gruppenasustellung ISFAG-Gallery

Auswahlausstellung in Karlsruhe für die Studienstiftung des Deutschen Volkes

2014/15
„AKA 24/7“ Theodor-Heuss-Straße Stuttgart

2014
Akademiepreis ABK Stuttgart für die Arbeit „Wärmflasche“ (Videostills)

Organisation von „.mov“ mit stu- dentischen Kurz lmen auf dem Rundgang der ABK Stuttgart

Gesamtausstellung „Zu Tisch“ der ABK Stuttgart

2013
Auszeichnung beim Kunst-am-Bau-Wettbewerb „No Art - no City! Utopien in der Stadt“ Killesberg Stuttgart

Teilnahme beim ersten Völklinger Kunstpreis „Gelb spielt keine Rolle“, Völklingen (Saar)

*1988 in Lebach
seit 2017
Gasthörerin an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, Studio für Elektronische Musik
2018/19
Lehrauftrag an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
2018
Studienabschluss 1. Staatsexamen im Künstlerischen Lehramt mit Beifach Mathematik
2011-2017
Künstlerisches Lehramt an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei Prof. Volker Lehnert, Prof. Udo Koch und Prof. Ricarda Roggan
2016-18
Studium der Mathematik an der Universität Stuttgart
2015
ERASMUS-Stipendium mit Aufenthalt in Tallinn, Estand
2010-11
Freie Hochschule Stuttgart, Studium zum Klassenlehrer
2008-10
Studium der Mathematik für Gymnasiales Lehramt am KIT (Universität Karlsruhe)
seit 2015
aktiv als Schlagzeugerin der Bands Akademische Betriebskapelle und Zirkel

Eva Dörr